T-Bone House_001Das „T-Bone Haus“, welches durch seine Form zu seinem Namen kommt, steht offenen in der Landschaft, umgeben durch ein Feld von Obstbäumen. Das leicht abfallenden Gelände, der weite und offene Blick auf das Remstal und die vielen Obstbäume rund um das Haus prägen den Standort des Hauses. Die T-Form des Hauses ist das Ergebnis aus Lage des Hauses, der untergebrachten Räume im Haus sowie deren Funktion. Das 2006 fertiggestellte Einfamilienhaus in der Nähe von Stuttgart wird von seinen Erschaffern gerne auch als Wohnzimmer im „Grünen“ angesehen. Die verglaste Garage kann als Mehrfachnutzungsraum genutzt werden. Eine Erdwärmepumpe, Kühlung über Bauteilaktivierung und Regenwasserspeicher sorgen für eine gewisse Nachhaltigkeit. Weitere Infos zum Haus gibt’s auf der Webseite der verantwortlichen Architekten Coast Office.
T-Bone House_002

T-Bone House_003

T-Bone House_004

T-Bone House_005

T-Bone House_006

T-Bone House_007

T-Bone House_008
– – – –
Copyright, Design und Fotos: Coast Office

Page generated in 0,399 seconds. Stats plugin by www.blog.ca