The Battle we didn't choose

Heftig, einfach nur heftig und ergreifend. So hat es sich zumindest angefühlt als ich mir die Webseite: „The Battle We Didn’t Choose – my wife’s fight with breast cancer“ angeschaut habe. Hier hat Angelo Merendino in Bildern die Beziehung zu seiner Frau festgehalten, von Anfang der der Mitteilung, dass sie Brustkrebs hat, bis zu ihrer Beerdigung.

Die Fotos sagen soviel mehr als Worte, also unbedingt anschauen. Aber auch empfehle ich euch die Geschichte hinter den Fotos zu lesen oder den dazugehörigen Blog zu besuchen. In welchem Angelo einzelne Fotos betrachtet und die Geschichte dahinter erzählt. Er möchte Krebs ein Gesicht geben und zeigen, dass es ein Thema ist mit welchem man offen umgehen muss. Persönlich muss ich sagen mir hat es ein wenig die Augen geöffnet.

My photographs show this daily life. They humanize the face of cancer, on the face of my wife. They show the challenge, difficulty, fear, sadness and loneliness that we faced, that Jennifer faced, as she battled this disease. Most important of all, they show our Love. These photographs do not define us, but they are us.

The Battle we didn't choose_001
The Battle we didn't choose_002

The Battle we didn't choose_003
– – – –
Fotos: Angelo Merendino | Via: Steffen Böttcher

Page generated in 0,309 seconds. Stats plugin by www.blog.ca