The Neighbourhood
Ganz ehrlich von „The Neighbourhood“ hatte ich bisher nichts gehört, dass die fünf Jungs aus Kalifornien stammen wollte ich auch nicht glauben. Oder hat euch die betont britische Schreibweise ihres Bandnamens nicht verwundert? Sänger Jesse Rutherford, die Gitarristen Jeremy Freedman und Zach Abels, Bassist Mikey Margott und Drummer Bryan Sammis haben aber auch ansonsten ein unüberhörbares Faible für Musik und Sounds aus dem Mutterland der Popmusik.

Im April diesen Jahres veröffentlichtet die Band nach zwei EPs ihr Debütalbum „I Love You“, das sich sofort in den Top 40 der Billboard Charts platzieren konnte. Absoluter Favorit des Albums ist dabei die groovy Indie-Wave-Übernummer „Sweater Weather“, die bereits Platz eins in den Billboard Alternative erreichte. Deswegen gibt’s für euch nachfolgend auch die „Live In The Red Bull Studio“-Version des Songs. Die Produktion des Albums hatte Grammy-Preisträger Emile Haynie übernommen, der unter anderem für Alben von Lana Del Rey, Eminem und Kanye West verantwortlich war.

Page generated in 0,670 seconds. Stats plugin by www.blog.ca