Schwarzwald_001

Schwarzwald – Bestimmte Rechte vorbehalten von the.beaglesnoop (Flickr)

Langsam wird es Zeit sich um Gedanken über den nächsten Urlaub zu machen. Eigentlich sollte man damit direkt Anfangen, wenn der Vorherige aufgehört hat, geht mir zumindest manchmal so. Anfang Juni war ich bereits mit meiner besseren Hälfte in Österreich unterwegs und haben dort die Höhen und Tiefen des Wetters erlebt. Eventuell geht es dieses Jahr noch mal weg, dann aber eher Winterurlaub und auch nicht allzu weit weg, sondern eher in der Nähe. Der Schwarzwald wäre da sicherlich ein ideales Ziel, mit zweieinhalb Stunden Fahrt liegt er quasi vor der Haustür. Auch ein passendes Hotel zu finden sollte Dank Expedia kein Problem sein, diese haben uns schon in der Vergangenheit gute Dienste erwiesen und warum sollte es nicht auch bei der Suche nach Hotels im Schwarzwald der Fall sein.

Schwarzwald_002

Schwarzwald – Bestimmte Rechte vorbehalten von davidpc_ (Flickr)

Mit mehr als 70 Berge und Gipfel, zwischen 1000 und 1493 Meter, in Deutschlands höchstem Mittelgebirge wird man dann sicherlich auch die richtige Piste für die Abfahrt finden. Sind doch schließlich die besten Voraussetzungen für Wintersport und Wintervergnügen aller Art. Insgesamt soll es meines Wissens mehr als 200 Skilifte und rund 250 Kilometer präparierte Abfahrtspisten geben, ein Traum! Auch die Erfahrungen aus meiner Vergangenheit, als ich mit meinen Eltern dort Urlaub gemacht hatte, hab ich noch heute in guter Erinnerung.

Schwarzwald_003

Panorama Sankenbachsee – Bestimmte Rechte vorbehalten von ingoism (Flickr)

Aber auch für einen spätsommerlichen Besuch ist der Schwarzwald sicherlich einladend. Man braucht sich nur einmal das Panorama des Sankenbachsee anzuschauen und schon ist man überzeugt. Da würde ich auch gerne eine Runde mit dem Rad fahren. Muss auch nicht unbedingt mit dem Mountainbike querfeldein sein, es darf ruhig auch mal ein wenig gelassener zugehen. Ist ja schließlich Urlaub und keine Vorbereitung für einen Triathlon. Aber auch so hat der Schwarzwald einiges zu bieten, wie ich bisher bei meiner Recherche festgestellt habe. Egal ob man nun Wert auf Wellness, Fahrrad fahren, Wintersport, Wandern oder einfach nur die Natur erleben legt – der Schwarzwald bietet für alle Interessen die Möglichkeit diese auszuleben. Naja schauen wir mal, wie wir uns entscheiden werden. Für alle die nun selbst ein wenig Bock auf Schwarzwald haben können sich bei schwarzwald-tourismus.info ein wenig schlaumachen.
– – – –
In Kooperation mit Expedia

Page generated in 0,855 seconds. Stats plugin by www.blog.ca