Wiine me_001
Mitte der Woche erreichten mich gleich zwei Pakete von Wiine.me, einem Wein Startup aus der Schweiz, welches aus Unternehmern und Weinliebhabern besteht. Dabei bieten diese mithilfe von sechs Sommeliers einen neuen Weg Wein zu Entdecken und mehr über diesen zu erfahren. So ist das Wiine.me-Team von Sommeliers, Weinexperten und Chefköche in der ganzen Welt unterwegs, um spezielle Weine und Produzenten zu finden. Aus um die 150 Proben werden die Weine, welche die maximale positive Meinungen erzielen ausgewählt und gelangen so ins schlussendlich ins Paket, welches sich monatlich auf den Weg zu den Weinabboennenten macht.

Als Kunde hat man die Möglichkeit jeden Monat zwei oder drei Weine zu einem bestimmten Thema zu entdecken. Dabei werden die Weine mit informativen Geschmacksnotizen, einem Quiz, sowie Tipps zu passenden Speisen geliefert. So soll man ganz ohne Zwang an den Geschmack guten Weins herangeführt werden. Wem das Weinabo noch nicht ausreicht hat die Möglichkeit an einem der zahlreichen Weintastings in Zürich, Lausanne, Genf und Berlin teilzunehmen.

Wiine me_002

Mich haben in meinen zwei Paketen drei Weine vom Weingut Knipser aus der Pfalz, Deutschland erreicht. Neben den Weinen war noch eine Broschüre enthalten, welche die Weine genauer vorstellt und dabei auf deren Besonderheit eingeht. So findet sich dort zu jedem Wein eine Einschätzung von eins bis fünf Weinflaschen hinsichtlich Geschmacksfaktoren wie: süss, robust, komplex, würzig, holzig, fruchtig und tanninhaltig. Dies erleichtert es einem Weinneuling seinen Geschmack näher zu beschreiben und eventuell zukünftig zu filtern worauf man denn so steht.

Neben dieser Einschätzung der verschiedenen Geschmacksfaktoren gibt es einen beschreibenden Text zu dem jeweiligen Wein, welcher ausführlicher auf dessen Geschmack und Aromen eingeht. Weiterhin findet sich dort noch der Flascheneinzelpreis, sollte man auf den Geschmack gekommen sein und möchte seinen Lieblingswein nachbestellen. Eine Kurzvorstellung des Weinguts, eine Empfehlung zu dazu passenden Speisen sowie ein kurzes Quiz zum Thema Wein ist ebenfalls in der Broschüre enthalten.

Wiine me_003

Das zweite Paket enthielt zwei Weine und hörte auf den Namen „Le Mythe“ Bordeaux und widmet sich den mystischen Weinen der Region Bordeaux. Auch diese Weine werden von einer kurzen Broschüre begleitet, welche allerdings ein wenig anders aufgebaut ist. Hier finden sich die Geschmacksfaktoren nicht mit Weinflaschen benotet vor, sondern man geht gezielt auf Aussehen, Geruch, Geschmack und passenden Speisen ein. So oder so finde ich die Präsentation mit zusätzlichen Informationen zu den Weinen gelungen. Mehr dazu erfahrt ihr auf der dazugehörigen Webseite von Wiine.me

Wiine me_004

– – – –
Mit freundlicher Unterstützung von Wiine.me
Page generated in 0,268 seconds. Stats plugin by www.blog.ca