Wochenende = Fussballzeit, so denkt zumindest mein kleiner Bruder. Es kommt echt nicht vor, dass er irgend ein Fussballspiel verpasst. Vor allem nicht die Spiele seines Lieblingsverein aus der Bundesliga. Sollte er mal wegen Krankheit oder ähnlichem nicht ins Stadion können, schaut er sich die Spiele eben im Fernsehen an. Wobei das natürlich auch nicht das Wahre ist.

Stadion ist eben doch was ganz anderes als wenn man sich Spiele im Fernsehen anschaut. Muss ich mir immer wieder anhören und mit immer wieder, meine ich immer wieder. Dem kann ich aber nicht soviel abgewinnen, mir ist da eindeutig zuviel los und die Kosten für Eintritt, Essen und Trinken sind mir auch zu hoch. Für eine Wurst an die 4,00€ oder mehr hinzulegen muss nicht sein. Gut, echten Fans macht das nichts, mir schon.

Ich selbst informiere mich meist über das Internet, über einschlägige Webseiten/Newsportale, über Ergebnisse, Tabellenstände der ersten Bundesliga. Der einzige Verein mit dem ich einigermaßen sympathisiere ist Borussia Mönchengladbach. Mir gefällt vor allem die Entwicklung, welche der Verein dieses Jahr durchläuft. Ohne wirklich neue Top Stars verpflichtet zu haben, kommen Sie nun aus dem Tabellenkeller an die Spitze oder zumindest die oberen Ränge.

Bin mal gespannt wie sich das Ganze noch entwickelt und wer am Ende der Saison tatsächlich ganz oben steht und die Meisterschale in den Händen hält. Wo informiert ihr euch so über Fussballergebnisse und Tabellenstände? Oder seid ihr auch Stadionverfechter ? Beziehungsweise seid ihr jemand wenn es um Sportaktivitäten entdecken geht der gleich dicht macht?

Page generated in 0,264 seconds. Stats plugin by www.blog.ca