JVA_WritersCottage_01Autoren bringt man irgendwie immer damit in Verbindung, dass diese sich an den ungewöhnlichsten Orten zurückziehen, um ihre Geschichte aufs Papier zu bringen. So stelle ich mir das zumindest vor. Das „Writer’s Cottage“ von dem norwegischen Architekturstudio Jarmund/Vigsnæs bietet genau so einen Platz. Dieser wurde zum größten Teil aus hellem Holz geschaffen, Fenster wurden sorgfältig gesetzt, um den Blick ins Freie genießen zu können, ohne von dort gestört werden. Am Haus selbst befindet sich ein Schattenspender aus Holz, welcher es ermöglicht, dass die fleißigen Schreiberlinge die Möglichkeit haben, selbst in der Sonne zu schreiben.
JVA_WritersCottage_02

JVA_WritersCottage_03

JVA_WritersCottage_04

JVA_WritersCottage_05

JVA_WritersCottage_06

JVA_WritersCottage_07

JVA_WritersCottage_08
– – – –
Copyright, Design und Fotos: Jarmund/Vigsnæs Architecture
Via: iGNANT

Page generated in 0,304 seconds. Stats plugin by www.blog.ca