Gab es am Sonntag anstatt Fussball, die Krake hatte ja eh schon gesagt wer Weltmeister wird wieso dann noch schauen. Im Player ist „Yamakasi – Die Samurai der Moderne*“ gelandet. Ein Actionsstreifen den ich mir immer wieder anschauen kann. Action, Parkour und ne einigermassen gute Story was will man mehr ?

Zur Einstimmung mal Ausschnitte aus dem Film, da ich einen Trailer bei Youtube und Konsorten nicht finden konnte. Hoffe es reicht trotzdem aus dass ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt. Am genialsten ist wohl die Verhörungsszene im Film.

Im groben nochmal die Story von „Yamakasi – Die Samurai der Moderne*“:

Sie sind zu siebt. Sie sind die Yamakasi. Sie haben einen neuen Straßensport ins Leben gerufen. Leicht, geschmeidig und schnell springen sie von einem Gebäude zum anderen, gleiten die Wände entlang und trotzen allen Gefahren. Die Jugendlichen vor Ort bewundern die Yamakasi und versuchen, es ihnen gleich zu tun. Doch eines Tages kommt es dabei zu einem Unfall. Der kleine Djamel stürzt. Eile ist geboten. Er muss schnellstmöglich operiert werden, und hierfür wird viel Geld benötigt! Die Yamakasi fühlen sich für das Unglück verantwortlich und beschließen, Djamel zu Hilfe zu kommen. Zum ersten mal übertreten sie beim Versuch, das nötige Geld zu besorgen, das Gesetz und setzen ihr Leben aufs Spiel. Polizeiinspektor Vincentö, der ihr Freund ist, warnt sie vor diesen illegalen Aktionen. Davon lassen sich die Yamakasi jedoch nicht abhalten…

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian

*Dies ist ein Affiliate Link. Wenn ihr darüber etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Page generated in 0,279 seconds. Stats plugin by www.blog.ca