Seit ich den Kindle mein Eigen nenne habe ich schon zahlreiche Bücher verschlungen, ist einfach auch immer wieder schön sich durch Bücher aus den Top 100 der kostenlosen Kindle Books zu wühlen und die ein oder andere Perle zu entdecken. Nun bin ich vor kurzem über die zwölfteilige Serie: Coffeeshop von Gerlis Zillgens gestolpert und muss sagen nach einem ersten Einblick wird das wohl die erste Serie sein die ich mir für’s Kindle kaufe.

Coffeeshop von Gerlis Zillgens

Coffeeshop von Gerlis Zillgens

Coffeeshop von Gerlis Zillgens – Geschichte

Bei der Serie Coffeeshop von Gerlis Zillgens dreht sich alles um vier Singles, welche Ende Zwanzig sind und sich im Großstadtdschungel Berlin auf der Suche nach Liebe und Glück befinden oder einfach nur vor erwartungsvollen Eltern und lästigen Liebhabern flüchten wollen.

  • Sandra, die erste der vier Hauptfiguren ist von Beruf Sachensucherin. Hört sich skurill an, scheint aber ein ganz schön interessanter Beruf zu sein, sie begibt sich auf die Suche nach Dingen die Andere nicht finden aber benötigen. Dabei dient ihr ein Tisch im Coffeeshop, einem gemütlichen Café in Berlin-Mitte, das von ihrem schwulen Freund Captain betrieben wird, als Büro.
  • Mit Captain sind wir bereits bei der zweiten Hauptfigur der zwölfteiligen Serie. Sein richtiger Name ist Detlef, da das aber eindeutig zu schwul für einen Schwulen klingt behält er den Namen Captain bei, welchen er von einem Ex-Freund bekommen hat. Seine Café ist Dreh- und Angelpunkt von Sandras Leben und dem ihrer Freunde.
  • Nils ist der dritte im Bunde, eigentlich studiert er Veterinärmedizin, aber ist irgendwie doch hauptberuflich Sachensuchassistent von Sandra. Während ihrer Suche kommen sich Sandra und Nils manchmal gefährlich nahe, aber passieren wird nichts, schließlich sind sie ja beste Freunde… oder nicht?
  • Klaudi vervollständigt die Gruppe der vier Hauptfiguren in der Serie Coffeeshop von Gerlis Zillgens. Sie ist Sandras beste Freundin und teilt alles mit ihr, aber auch mit ihren 7.112 Freunden bei Facebook. Diese bekommen auch ständig alle News aus dem Leben von Sandra, Captain und Nils auf ihre Pinnwand.

Nun wissen wir also wer in der Geschichte eine Rolle spielt, hauptsächlich natürlich Sandra, die Sachensucherin. Doch auf der Suche nach Sachen, die andere Menschen glücklich machen, begibt sie sich auf die Suche nach ihrem eigenen Glück – und nach sich selbst. Wie die Suche für sie ausgeht und wohin sie diese führt erfährt man in der zwölfteiligen Serie Coffeeshop von Gerlis Zillgens. Hört sich meiner Meinung nach schon ziemlich interessant an, oder was meint ihr?

Bei Coffeeshop handelt es sich um ein multimediales Projekt, bei welchem erstmals ein Verlag und eine Filmproduktionsfirma zusammenarbeiten und ihre Stärken in einer neuen Form des Storytellings verbinden. So ist die komplette Story sowohl als App, E-Book, Read & Listen (E-Book + Hörbuch) und Hörbuch-Download erhältlich. Einen Clip zu Coffeeshop habe ich euch nachfolgend mal eingebunden und über Google Books könnt ihr einen ersten Blick in Band 1 werfen, dazu einfach nach: „Coffeeshop von Gerlis Zillgens“ suchen.

Page generated in 0,274 seconds. Stats plugin by www.blog.ca