(Photo from Expenzez.com)

Über diese Website bin ich bei Dackworld gestoßen und ich muss dem dortigen Beitrag zustimmen, das Tool ist sehr minimalistisch angelegt und wahrt dadurch aber auch eine gute Übersichtlichkeit. Eine interessante Möglichkeit um einen guten Überblick über seine Finanzen zu behalten.

Ex­pen­zez ist eine ein­fa­che, kos­ten­lo­se und web­ba­sier­te Ap­pli­ka­ti­on, die es Dir er­mög­licht, Deine täg­li­chen Aus­ga­ben zu er­fas­sen. Wir haben nur die nö­tigs­ten Funk­tio­nen eta­bliert und das In­ter­face für die Be­nut­zung mit einem iPho­ne oder An­dro­id-Han­dy op­ti­miert, so dass Du auch pro­blem­los un­ter­wegs Deine Aus­ga­ben er­fas­sen kannst.

Ex­pen­zez er­mög­licht Dir Aus­ga­ben zu er­fas­sen und be­stimm­ten Ka­te­go­ri­en zu­zu­wei­sen. Du kannst Dir an­schlies­send ein mo­nat­li­ches Total Dei­ner Aus­ga­ben an­zei­gen las­sen.

In Zu­kunft soll es mög­lich sein meh­re­re Kon­ten pro Be­nut­zer an­zu­le­gen und ein­zel­ne Kon­ten zu ver­knüp­fen; so wer­den sich dann auch Spe­sen und Haus­hal­te mit meh­re­ren Per­so­nen ein­fach über­bli­cken las­sen. Quelle: expenzez.com

Mal schauen vielleicht probiere ich das Tool mal, auch wenn ich eher sagen muss dass ich generell meine Finanzen niemand anderem als meinem auf der Festplatte gesicherten Excelfile mitteile. Aber lassen wir uns mal überraschen.

Solltet Ihr Erfahrungen mit Expenzez oder einem ähnlichen Tool / Website gemacht haben könnt Ihr uns gerne über die Kommentare daran teilhaben lassen.

Page generated in 0,255 seconds. Stats plugin by www.blog.ca