(Photo: Kamerakunstmagazin)

Das „kamerakunstmagazin“ bietet Dir und anderen kreativen und einfallsreichen Menschen, professionellen sowie Freizeitfotografen eine Gelegenheit, sich mit seiner tollsten, schrägsten und sehenswertesten Fotoserie der Netzwelt zu präsentieren.

Gestern ist bereits die dritte Ausgabe des Kamerakunst-Magazin erschienen, das man kostenlos als pdf-Version bekommen oder online ansehen kann.

Manuel Linnenschmidt aus Karlsruhe stellt in seinem Magazin eine ganze Reihe von sehenswerten europäischen Fotokünstlern vor. Er gibt weiteren Fotografen die Möglichkeit sich gerne um eine Veröffentlichung in der nächsten Ausgabe zu bewerben.

Besonderst toll finde ich es dass das ganze werbefrei ist und somit die Augen beim Lesen nicht von irgendwelchen Anzeigen abgelenkt werden. Auch das Layout ist in meinen Augen sehr gelungen!

Schaut’s euch doch am besten mal selbst an und schreibt in den Kommentaren was Ihr davon haltet.

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian

via fotografr.de

Page generated in 0,520 seconds. Stats plugin by www.blog.ca