Persönlich bin ich nicht unbedingt der Shoppingsüchtige der jedes Wochenende im Kaufhaus unterwegs sein muss um sich über die neusten Trends zu informieren oder gar immer neue Klamotten zu kaufen. Mich muss man eher noch dazu drängen etwas zu kaufen. Allein für ein Paar Winterschuhe hat es am Samstag 30 Minuten Überzeugungsarbeit meiner besseren Hälfte gebraucht bis ich mir diese zugelegt habe. Gab natürlich gleich noch die passenden Schuhspanner aus Holz dazu, Schuhe sollen ja ein wenig halten. Was soll ich sonst noch sagen sind von Vorteil bei diesem be…scheidenen Wetter und vor allem wärmer als meine Turnschuhe.

Mit ein Grund dafür, dass ich nicht immer sofort etwas kaufe ist die Qualität der Kleidung. Persönlich stehe ich nicht unbedingt auf die Massenfertigung unter schlechten Bedingungen oder Kleidung bei der man nicht weiß inwieweit diese für die Natur oder den Träger schädlich ist. Eigentlich schlimm, dass man sich über solche Dinge Gedanken machen muss.
Knowledge Cotton Apparel_001
Dann ist aber umso schöner wenn man auf so etwas wie die Knowledge Cotton Apparel stößt, hierbei handelt es sich um eine Kleidungsreihe welche auf 100% organische Wolle setzt. Das Ziel dahinter ist auch sehr löblich: Man möchte die Umwelt von 150 Tonnen Pestizide, Chemikalien und Düngemittel bis zum Jahr 2015 befreien. Dabei ist dieses Ziel ein Teil des Plans „Take Action“, um den Boden, das Grundwasser und die menschliche Gesundheit zu achten. Tolle Idee dahinter und auch die Kleidung überzeugt von ihrem Design.
Knowledge Cotton Apparel_002

Page generated in 0,391 seconds. Stats plugin by www.blog.ca