Mit den doodle dudes hatten wir vor kurzem schon ausgefallene Teller für die Weihnachtszeit. Heute kommt mit der Vendo.dinnerware von Wilma Pingel auch wieder ausgefallenes Geschirr auf den Tisch.

Durch die leicht geknickte Flächen entstehen feine Linien, die über das gesamte Geschirr und den gedeckten Tisch hinweg, die Beziehungen der Menschen am Tisch verdeutlichen.
Die Speisen lassen sich auf den Tellern gut aufteilen, durch den Knick bleibt zum Beispiel die Sauce beim Salat und läuft nicht zum Kartoffelbrei. Durch diese praktische Zweiteilung der Tellerfläche lassen sich auch Speisen verschiedener Konsistenz auf einem Teller servieren, zum Beispiel Fingerfood und Dip.

Mehr Informationen und vor allem Fotos zur Vendo.dinnerware findet ihr auf der Webseite von Wilma.

Page generated in 0,273 seconds. Stats plugin by www.blog.ca