CHPLN “White Snow” im Shy Luv Remix

CHPLN

“Tränen einer suchenden Seele, das gewöhnliche Gefühl der Unvollkommenheit, das Suhlen in der Untergangsidylle – wir alle kennen die Melancholie. Diese tiefe Empfindung, die uns nicht nur in Unheil stürzen kann, sondern uns vor allen Dingen daran erinnert, das Glück schätzen zu lernen.”

Das Londoner Elektro-Pop Duo CHPLN (vorher: We Are Chaplin) weiß um das Vergnügen, traurig zu sein. Während ihre 2011er Debüt-EP „Momentaufnahme“ die Seelentransparenz des Soul in ein introvertiertes Pop-Gewand hüllte, öffnen sich beiden Langzeitfreunde Dali Bor und Pippo Vari bei ihren regelmäßigen „Living Room Sessions“ einer akustischen Nachdenklichkeit, die auf elektronischen Pathos trifft, der noch mehr als nur die Euphorie des Dancefloors kennt.

Empire Sounds – Reggae Mash Up Vol. 2 (Mixtape)

Empire Sounds – Reggae Mash Up Vol. 2 (Mixtape)Viele Worte gibt es nicht zu verlieren, ein wenig Reggae für den Freitagabend. Empire Sounds präsentieren das Reggae Mash Up Vol. 2 Mixtape. Dies bedeutet für euch über eine Stunde feinste Reggae Klänge. Genau das richtige für den Start ins Wochenende oder was meint ihr?

Young roDDie – “Cause I Love It” (Free Mixtape)

young-roddie-how-does-it-feel

Den Jungen, genauer gesagt Young roDDie, geboren in Kamerun, in Mannheim lebend und Hiphop Künstler aus Leidenschaft, muss ich hier einfach erwähnen. Nicht einfach nur weil er quasi aus meinem Eck kommt, sondern weil er echt geile Musik macht. Derby hat’s bei MC Winkel schon gelungen beschrieben: “sein aktuelles Mixtape ist eine herausragende Symbiose aus klassischem Soul, Oldschool Hiphop Sound und smarten Lyrics.” Kann ich mich nur anschliessen.

Das Mixtape “Cause I Love It” wurde gemeinsam mit Kangaroo Pimp produziert und steht im Blog von roDDie zum Download bereit. Nachfolgend gibt’s die ersten vier Tracks als Teaser, dann die Trackliste und den Download gibt’s wie bereits erwähnt auf seinem Blog.

Cold Mailman

Cold Mailman

Heute gibt’s ein wenig Musik, diese kommt direkt aus dem hohen Norden hier in den Blog. Cold Mailman mit ihrer ersten Single aus ihrem neuen Album Heavy Hearts. Für das Video zur Single My Recurring Dream zeichnet sich der hochgelobte norwegische Video-Regisseur André Chocron verantwortlich. Aus der norwegischen Stadt Bodø haben sie den Polarkreis Richtung Oslo überquert und sich in der Musikmetropole ein Zuhause geschaffen. Der “nordic sound” der Band läßt sich als anspruchsvoller, intimer, verträumter und sehr gut produziert Indie-Pop beschreiben.

Melaz – “Daydreaming”

Es gibt so viele, talentierte Producer da draußen, ohne Deal, ohne Namen aber mit jeder Menge Liebe zur Mucke. Die haben es viel mehr verdient, supported zu werden, als bereits etablierte Acts. Zieht Euch das Ding runter + rein und verbreitet das Wort – Ihr werdet auf keinen Fall enttäuscht sein. Peace. – MC Winkel

Mehr gibt es meiner Meinung nach wirklich nicht dazu zu sagen. Hört am Besten selbst rein!

DOWNLOAD Melaz – Daydreaming

Gute Musik für lau… – NoiseTrade.com

Wollte schon länger mal über noisetrade.com schreiben, bin aber nie so wirklich dazu gekommen. Aber nun nehm ich mir doch mal die Zeit vor allem da seit der letzten Stunde schon die ganze Zeit der Noisemakers Sampler bei mir rauf und runter spielt.

Noisetrade bietet jungen & alten, unbekannten Künstlern die Möglichkeit ihre Musik einem weiten Publikum darzubieten. Diese können sich dann die Alben / Singles / … per Stream anhören oder laden es sich eben nach Eingabe ihrer Emailadresse und Zusendung des Downloadlinks eben dieses runter. Eine feine Sache wie ich finde und ich konnte auch schon die ein oder andere schöne CD dort finden. Im Moment meine Empfehlung der Noisemakers Sampler mit einer Mischung quer Beet von noisetrade.com

Minitunes für Mac OS X – eine minimale iTunes Alternative

Minitunes is just another music player, only better.
Minitunes unclutters your music listening experience with a clean and innovative interface.

Mit diesem Satz wird Minitunes auf der eigenen Webseite angepriesen, ich muss sagen genau das was Sie dort schreiben trifft auch zu. Minitunes ist eine Alternative zu iTunes für die Minimalisten unter uns.

Es wird ermöglicht die eigenen Musiksammlung nach Bildern der Cover und Künstler zu durchsuchen, die eigene Musik wird genauso gespeichert wie man es möchte und mit Playlists hat man auch kein Problem mehr – den es gibt nur noch eine.

Alles in allem echt eine minimale Lösung wenn man drauf steht, mir persönlich gefällt dann doch der große Bruder iTunes besser. Aber auch Minitunes wird seine Anhänger finden. Mehr Informationen findet ihr hier.

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian

Loading..