Egal wann ich  bei Amazon unterwegs bin ich stolpere jedes Mal wieder über den Kodak PlaySport Pocket-Camcorder* und jedes Mal bin ich versucht denselbigen in den Warenkorb zulegen. Als es dann soweit war und ich das gute Stück erwerben wollte musste ich feststellen dass er leider ausverkauft war!

Angetan hätte mir es der Camcorder von Kodak schon, das Preis-Leistungsverhältnis scheint aus meiner Sicht recht gut zu sein. Der Camcorder bietet doch einiges für seinen Kaufpreis von 131,98 €. Der Kodak PlaySport Pocket-Camcorder* soll Wasserdicht bis 3 m (10 Fuß) sein und zeichnet das gefilmte als 1080p HD-Videos auf. Dabei wird er unterstützt von einer elektronischen Bildstabilisierung, auch die 5 MP im 16:9-Format sollte für meine Zwecke vollkommen ausreichend sein. Gedacht wäre das Ganze einfach als Camcorder für unterwegs, einfach für kleine Filmchen zwischendurch. Vor allem könnte ich mir vorstellen den Kodak Camcorder regelmässiger dabei zu haben als die große, klobige DSLR.

Geliefert wird der Camcorder mit dem dazugehörigen Li-Ionen-Akku KLIC-7004, einem HDMI und AV-Kabel, einer Trageschlaufe, dem Benutzerhandbuch, sowie Software für den Camcorder (nur PC). So kann man es zumindest den Informationen bei Amazon entnehmen. Hier stellt sich auch die Frage ob der Camcorder mit meinem MacBook kompatibel wäre? Sollte einer von euch Erfahrungen mit dem Camcorder oder einer gleichwertigen Alternative gemacht haben würde ich mich über euren Kommentar freuen.

In diesem Sinne viele Grüße,
der Typ von Nebenan
Sebastian

*Dies ist ein Affiliate Link. Wenn ihr darüber bei Amazon etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Page generated in 0,414 seconds. Stats plugin by www.blog.ca