StichtagDer gestrige Feiertag wurde mal wieder genutzt um ein Film zu schauen. Diesmal gab es „Stichtag“ mit Robert Downey Jr. und Zach Galifianakis in den Hauptrollen. Meiner Meinung nach eine tolle Komödie welche unter der Regie von Todd Phillips entstand. Die Story dreht sich um Peter Highman (Robert Downey Jr.) und Ethan Tremblay (Zach Galifianakis) welche auf Grund mehrer Umsände zusammenfinden und einen außergewöhnlichen Road Trip Richtung Los Angeles absolvieren.

Denn Peter blickt der Vaterweihe entgegen. In weniger als einer Woche steht die Niederkunft seiner Frau an – sollte er den Flug nach Atlanta und damit die Geburt seines Kindes verpassen, war’s das mit dem Haussegen. Und so kommt es dann auch, als er auf den chaotischen Nachwuchs-Schauspieler Ethan trifft und in eine Serie grotesker Zwischenfälle schlittert. Gemeinsam müssen die beiden nach Los Angeles reisen, um bei der Geburt des eigenen Kindes (Peter) und beim Vorstellungstermin für Two and a half Men (Ethan) rechtzeitig zu erscheinen. Schaut euch den Trailer an und ihr bekommt schon einen ziemlich guten Vorgeschmack was euch erwartet.

Page generated in 0,373 seconds. Stats plugin by www.blog.ca